Massnahmen gegen DDoS Attacken

Unter DDoS (Distributed Denial of Service = Verweigerung des Dienstes) versteht man einen Angriff auf Computer-Systeme mit dem erklärten Ziel, deren Verfügbarkeit zu stören.

Für das Opfer kann dies weitreichende wirtschaftliche Folgen haben. Die Motivation hinter solchen DDoS Attacken sind meistens politischer Aktivismus, Erpressung oder Schädigung eines Konkurrenten. MELANI beobachtet aktuell eine Zunahme von erpresserischen DDoS-Attacken, bei welchen Lösegeld in Form von Cryptowährungen wie Bitcoin oder Litecoin eingefordert wird.  

DDoS kann jede Organisation treffen!

Fachkontakt
Letzte Änderung 29.06.2015

Zum Seitenanfang

https://www.melani.admin.ch/content/melani/de/home/dokumentation/checklisten-und-anleitungen/massnahmen-gegen-ddos-attacken.html