Halbjahresbericht 2017/2

Der  26. Halbjahresbericht der Melde- und Analysestelle Informationssicherung (MELANI) befasst sich mit den wichtigsten Cyber-Vorfällen der zweiten Jahreshälfte 2017 im In- und Ausland. Im Fokus stehen unter anderem der verbreitete Einsatz von Crimeware sowie Angriffe auf industrielle Kontrollsysteme im medizintechnischen Bereich. Die Häufung von Datenabflüssen und deren Auswirkungen werden im Schwerpunktthema beleuchtet.

Fachkontakt
Letzte Änderung 30.03.2020

Zum Seitenanfang

https://www.melani.admin.ch/content/melani/de/home/dokumentation/berichte/lageberichte/halbjahresbericht-2017-2.html